Startseite // Reiseziele // Marokko // Marrakesch

Marrakesch

Travel to Marrakech from Luxembourg

Marokko - Marrakesch

Geheimnisvolles und facettenreiches Königreich aus 1001 Nacht

Marokko ist eines der beliebtesten orientalischen Reiseziele auf dem afrikanischen Kontinent. Ein besonderer Reiz geht von den vier magisch anmutenden Königsstädten aus. Neben seinen vielseitigen Landschaften und Städten voller Kulturreichtum bietet das zauberhafte Land hervorragende Bademöglichkeiten am Atlantik. Die Badeorte an der Küste liegen vor dem gebirgigen Landesinneren mit kargen Hochflächen und überraschend grünen Flusstälern, über denen die mächtigen Kasbahs der Berber wie Ritterburgen thronen.

Die Königsstadt Marrakesch gilt als schönste Stadt des Maghreb. Sowohl die Medina, die von den Almohaden geprägte Altstadt mit einem Labyrinth aus engen Gassen, bunten Souks und den wunderschönen Palästen vergangener Jahrhunderte, als auch die von den Franzosen angelegte Ville Nouvelle sind von betörendem Charme. Absolutes Highlight in der Medina ist der Platz Jemaa el Fna, auf dem Tag und Nacht ein exotisch-buntes Treiben herrscht. Diese riesige Open-Air-Bühne zieht jeden Marrakesch-Besucher magisch an!

Ferienorte

Flughafen Marrakesch

Marrakesch
10 km vom Flughafen Apt Menara entfernt. Mit seinen 850.000 Einwohnern gehört Marrakesch zu den 4 Königsstädten Marokkos. Über etwa 10 km erstrecken sich die aus Lehm und Kalk erbauten hohen Festungsmauern, hinter denen sich der faszinierende kulturelle Schatz dieser Stadt verbirgt. Sie finden dort zahlreiche Gebäude, wie den Bahia-Palast, die Medersa Ben Youssef, die Mausoleen der saadischen Prinzen oder die Koutoubia, um nur einige zu nennen.
 

Erleben Sie auch Agadir, bekannt für exotische Traumstrände, Sonne und internationales Ambiente.

 

Ausflüge

Paläste und Monumente (Halbtagesausflug ca. 250,- MAD)
Vormittags: Besichtigung der bedeutendsten Monumente und Paläste der Stadt. Der Ausflug beginnt mit der Außenbesichtigung der Koutoubia, einer der größten Moscheen des moslemischen Orients und vielleicht sogar der schönsten in ihrer harmonischen Einheitlichkeit. Dann geht es zum Bahia-Palast, der Ende des 19. Jh. inmitten eines 8 ha großen Gartens erbaut wurde, in welchem sich eine Vielzahl versteckter und luxuriöser Apartments und Innenhöfe verbergen. Anschließend besichtigen Sie das Museum/die Gräber der Saadier. Mehrere Mausoleen wurden hier im 16. Jh. erbaut, um die sterblichen Überreste von 13 Herrschern der saadischen Dynastie aufzunehmen. Abschließend steht die Besichtigung einer Teppichweberei auf dem Programm.

Souks & Jemaa-el-Fna-Platz (Halbtagesausflug ca. 250,- MAD)
Geführter Rundgang durch die Souks von Marrakesch, bei der die Arbeit der verschiedenen Handwerkerstände (Gerber, Sattler, Schmiede, Schreiner, Töpfer, Juweliere etc.) erläutert wird. Der Ausflug endet mit einem Besuch des bekannten Platzes Jemaa el Fna.

Ourika-Tal (Tagesausflug ca. 380,- MAD, Mittagessen inklusive)
Die Tour führt Sie durch das sagenhafte Flachland von Haouz bis zum Dorf Ourika. Besichtigung des faszinierenden, traditionellen Berbermarktes. Weiterfahrt zum Dorf Setti Fatma, im Tal von Ourika. Auf dieser Strecke werden mehrere Fotopausen eingelegt (in den Berberdörfern und der grünen Berglandschaft des Hohen Atlas). Anschließend Besichtigung eines Berberhauses und einer Mühle. Zeit zur freien Verfügung für einen Spaziergang durch das Dorf Oulmes.

Essaouira (Tagesausflug ca. 450,- MAD, Mittagessen inklusive)
171 km von Marrakesch entfernt liegt eine der reizvollsten Städte an der atlantischen Küste. Dieser frühere Piratenhafen wurde im 14. Jh. unter dem Namen „Mogador“ bekannt und von den Portugiesen nach den Plänen eines Schülers von Vauban erbaut; daher die Ähnlichkeit mit Saint-Malo in der Bretagne. Besichtigung des Hafens, der Medina und der Souks. Essaouira ist vor allem für seine Kunsttischler bekannt, denen Sie bei der Ausübung ihrer Arbeit mit Holz, einem jahrhundertealten Kunsthandwerk, über die Schulter schauen werden.

Tichka, Kasbahs, Ouarzazate (Tagesausflug ca. 550,- MAD, Mittagessen inklusive)
Fahrt ab Marrakesch zur Tichka-Anhöhe. Halt auf dem Gipfel vom Tizi n’Tichka (auf etwa 2.260 m). Weiterfahrt nach Aguelmous. Halt in Aït Ben Haddou, der bekanntesten Kasbah. Diese wurde von der UNESCO als Weltkulturdenkmal eingestuft und diente bereits des Öfteren als Filmkulisse (z. B. für die Filme „Der Diamant vom Nil“ und „Gladiator“). Zeit zur freien Verfügung. Möglichkeit zum Eselreiten (fakultativ). Weiterfahrt nach Tifoultout und nach Taourirt, Besichtigung der Kasbah. Rückfahrt nach Marrakesch mit einem Halt in Taddert.

Die Preise der Ausflüge können je nach Lage des Hotels variieren.

Sämtliche Preisangaben der Ausflüge (Stand Oktober 2013) sind Orientierungswerte und ohne Gewähr. Nähere Informationen und Buchungen beim LuxairTours-Reiseleiter vor Ort.
 

Lage unserer Hotels

Hotels in Marrakech Hotel in Marrakesch buchen
Klima in Marrakesch



Copyright 2014 Luxair S.A.