Startseite // Reiseziele // Frankreich / Korsika // Figari (Porto-Vecchio)

Figari (Porto-Vecchio)

Frankreich / Korsika - Figari (Porto-Veccio)

Ein Mix aus geschichtsträchtiger Vergangenheit und naturbelassener Wildnis, ein Juwel im Mittelmeer

„Ile de Beauté“ – Insel der Schönheit, Korsika macht diesem Namen allerorts Ehre: ob in der blutroten Farbe der Iles Sanguinaires, im gleißenden Weiß der Felsen von Bonifacio oder an den hellen korsischen Sandstränden. Doch nicht nur das Auge, auch der Gaumen wird auf Korsika verwöhnt – mit traditionellen Gerichten und lokalen Zutaten, die Berge und Meer hergeben. Als wichtige Zeugin der Geschichte des Mittelmeerraums wartet die Insel mit Spuren all jener Zivilisationen auf, deren Begehrlichkeiten sie im Laufe der Zeit geweckt hat.

Egal, ob Sie die atemberaubend malerischen Landschaften und die zauberhaften Strände zu Fuß, im Bus, im Auto oder per Schiff ansteuern, Napoleons Heimat lässt die Herzen aller Naturfreunde höherschlagen. Der Reichtum der hier nach wie vor intakten Natur zu Land und zu Wasser sowie der Charme der zahlreichen kleinen Badebuchten wird durch eine vorzügliche Gastronomie und viel Sonnenschein abgerundet. Zwischen Bastia im Norden, Ajaccio und Calvi im Westen und Figari im Süden wird Sie Korsikas Vielfalt allerorten in ihren Bann ziehen.

Ferienorte

Propriano (mit Olmeto)
Ca. 65 km vom Flughafen Ajaccio und ca. 66 km vom Flughafen Figari entfernt. Der ehemals verschlafene Fischerort am ruhigen und kristallklaren Golf von Valinco hat sich zu einem lebhaften touristischen Zentrum entwickelt, das seine Beliebtheit vor allem dem großen Wassersportangebot, den zahlreichen feinsandigen Stränden sowie dem atemberaubenden Hinterland zu verdanken hat. Olmeto liegt zwischen Filitosa und Propriano (je ca. 5 Fahrminuten entfernt). Sehenswert sind hier die Baracci-Bäder, das alte Kapuzinerkloster und die Kirche Sainte-Hélène. Zum Ort gehören auch viele schöne Strände und Buchten wenige Kilometer außerhalb des Ortskerns.

Serra di Ferro
Ca. 75 km vom Flughafen Figari und ca. 40 km vom Flughafen Ajaccio entfernt. Das kleine Bergdorf mit einigen Restaurants und Bars befindet sich am Rande eines Naturschutzgebietes und liegt in unmittelbarer Nähe des gemütlichen Badeortes Porto Pollo sowie des wunderschönen Strandes von Cupabia.

Porto-Vecchio
Ca. 29 km vom Flughafen Figari entfernt. Porto-Vecchio liegt in einer zerklüfteten Bucht mit wundervollen Stränden, wie zum Beispiel dem Strand von Palombaggia. Die einst befestigte Stadt liegt 70 m über dem besonders in den Abendstunden belebten Yachthafen mit Bars und Restaurants.

Pianottoli
Der Ort Pianottoli-Caldarello, am Fuße des Cagna-Gebirges, liegt umgeben von Macchia-Wäldern und Weinbergen, zwischen Roccapina und Bonifacio, wo sich zahlreiche Felsbuchten aneinanderreihen und das Mittelmeer glasklar ist.

Entdecken Sie auch unsere weiteren Reiseziele in Korsika!
Bastia, die mit dem Label "Villes d'Art et d'Histoire" ausgezeichnete Stadt im Norden Korsikas.
Ajaccio, die lebhafte Stadt zwischen Bergen und Meer am größten Golf von Korsika.
Calvi, wo man schöne Sonnenuntergänge, gutes Essen und idyllische Strandtage genießen kann.

Wichtige Informationen

In dieser Destination werden die LuxairTours-Gäste am Flughafen von einer lokalen Agentur in Empfang genommen. Diese lokale Agentur ist Ihr Ansprechpartner vor Ort und jederzeit für Sie telefonisch erreichbar. Nähere Informationen zu diesem „Meet & Greet-Service" entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.

Lage unserer Hotels





Copyright 2014 Luxair S.A.